beyond
horizons

Machen Sie den Weg zum Ziel. Mit Morrison durchkreuzen Sie hügeliges Gelände und urbane Schluchten: wendig und kraftvoll.

Tech-Tipp

Druck-Sache

Was Sie über den richtigen Luftdruck wissen sollten:

Der richtige Luftdruck für Ihr Fahrrad ergibt sich aus einer Reihe von Faktoren: Reifenvolumen, Systemgeweicht, Einsatzzweck und Fahrstil. Als Faustregel gilt: So viel wie nötig und so wenig wie möglich. Richtiger Luftdruck lässt den Reifen federn und sorgt auch bei Unebenheiten für permanenten Kontakt zum Untergrund. Der Rollwiederstand wird in der Praxis nicht größer, der Komfortgewinn ist dagegen beträchtlich. Breite Reifen mit großem Volumen brauchen weniger Druck als schmale Sportreifen.
Vorsicht: Dauerhafte Fahrten mit zu geringem Luftdruck erhöht das Pannenrisiko.

Fragen Sie Ihren BIKE&CO-Händler nach der für Sie optimalen Luftdruckempfehlung, er berät Sie gerne.

Gd179173

Digitales Schaufenster

Neu…..Neu…..Neu

Schauen Sie rein...

…erkunden Sie das digitale Schaufenster!
Mit einer großen Produktauswahl namhafter Marken-Hersteller
tauchen Sie in unsere umfangreiche Fahrrad-Welt ein. Das breite und um spannende redaktionelle Inputs, wie z. B. nützliche Tech-Tipps, erweiterte Sortiment sowie hilfreiche Zusatzfunktionen wie Zoom, Radlexikon und Wunschzettel, bilden eine fantastische Plattform, um alles für Ihren
unbeschwerten Fahrradspaß zu finden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Hier zum digitalen Schaufenster
Digi-fenster

Tech-Tipp

Sattelhöhe und Sitzposition

Damit Sie sicher und kom­for­ta­bel unterwegs sind

Die richtige Sitzposition ist entscheidend! Sie ist abhängig von Sattelhöhe, horizontaler Position und Sattelneigung. Wer richtig sitzt, fühlt sich sicher auf dem Rad, überträgt seine Kräfte effektiv und schont die Gelenke. Für City-, Touren- und Trekkingräder gilt: Grundsätzlich sollten Sie im Sattel sitzend mindestens mit einer Zehenspitze Bodenkontakt haben. Diese Räder besitzen in der Regel tieferer Tretlagerhöhen, um einen sicheren Stand beim Anhalten zu gewährleisten. Bei sportlichen Rädern müssen Sie zum Anhalten zumeist den Sattel verlassen, um ausreichend Bodenkontakt herzustellen.

Fragen Sie Ihren BIKE&CO-Händler zur richtigen Sitzposition, er hilft Ihnen gerne weiter.

Gd178500

ElektroRad Test 2015 – 59 E-Bikes im Test

Testteilnahme Morrison Cree 1S

Urteil Sehr gut mit Prädikat Kauftipp

In der Januar-Ausgabe der „ElektroRad“ wurde unser Morrison Cree 1S getestet und mit dem Testurteil „Sehr gut – Kauftipp“ versehen.

Fazit war: „Morrison hat im Cree 1S das klassische ATB-Konzept konsequent als Pedelec umgesetzt. Richtungsweisend, sehr gut“!

Morrison_cree_1s_logo

Megatest 2015 – 84 Räder aus sechs Kategorien

Testteilnahme Morrison S 5.0

Urteil Überragend mit Prädikat Preis-Leistung-Tipp

In der Januar/Februar-Ausgabe der „aktiv Radfahren“ wurde unser Morrison S 5.0 getestet und mit dem Testurteil „Überrangend“ versehen.

Fazit war: „Kein Schnickschnack, sondern ein solides, leichtes Rad zum sehr fairen Preis, das zudem deutlich besser aussieht als viele andere Räder in der Preisklasse.“

Ar_tipps_morrison_s50
Nach oben
TOP
HÄNDLERSUCHE